CBD-Rezepte für die Feiertage

Xmas Rezepte Header

Zuletzt aktualisiert am 8 September 2021

()

Egal ob Sie Ihrer Gesundheit etwas Gutes tun wollen, etwas Süßes oder etwas Herzhaftes bevorzugen – wir hoffen, dass Sie Ihre Feiertage mit ein wenig CBD verschönern können. Wir haben für Sie 3 Rezepte zusammengestellt für Fans von Süßem wie von Salzigem. Wir raten dazu, bei allen Rezepten das CBD-Öl als letzten Schritt hinzuzufügen, um zu vermeiden, dass das Öl beim Kochen an Wirksamkeit verliert.

02 Blog XmasRecipes PeppermintMocha

Veganer Pfefferminz-Mocha mit CBD

Vorbereitungs- und Kochzeit: 10 min
Portionen: 2 Tassen

Willkommensangebot

Nur für Neukunden bieten wir den folgenden Rabattcode für 12% Rabatt auf Ihre erste Bestellung an.
* Gültig für alle Nordic Oil Produkte

CBD öl 15%
Icons/UI/fast-delivery Schnelle Lieferung
Icons/UI/plant Von der Natur geschaffen
Icons/UI/security Sichere Bezahlung

Die Vorweihnachtszeit beginnt – und was gibt es da schöneres als ein heißes Getränk zu genießen, während wir draußen an der frischen Luft sitzen oder drinnen, eingekuschelt in eine Decke, mit unseren Liebsten. Das ist ein superschnelles und einfaches Rezept, das in weniger als 10 Minuten zubereitet ist und auch noch unglaublich lecker ist!

Zutaten

  • 350ml vegane Milch (unser Favorit ist Hafermilch, da sie von Natur aus leicht süß ist)
  • 2 Teelöffel Minzsirup
  • 350ml starker Kaffee
  • 2 Teelöffel Kakaopulver
  • Vanille-Extrakt
  • Zucker (nach Belieben)
  • CBD-Öl (mit beliebiger Stärke) 

Dekoration

  • Vegane Schokostreusel
  • Vegane Schlagsahne (oder alternativ Kokoscreme)

Geben Sie die Milch in einen kleinen Topf und erhitzen Sie sie. Rühren Sie das Kakaopulver ein, drehen Sie die Temperatur herunter und lassen Sie das ganze köcheln.

Sundt

Sparen Sie jetzt 21% auf Ihre erste SUNDT Bestellung

SUNDT bietet qualitativhochwertige Nahrungsergänzungsmittel, darunter liposomale Vitamine und Mineralien.

82787C01-82C1-48EF-8A46-BFB0759ED992 A N O R D I C O I L C O M P A N Y 21

Fügen Sie den gekochten Kaffee, den Minzsirup und den Vanille-Extrakt hinzu und verrühren Sie alle Zutaten miteinander. Wenn Sie es besonders süß mögen, geben Sie noch einen Teelöffel Zucker hinzu.

Servieren Sie das Getränk in großen Tassen. Geben Sie ein paar Tropfen Ihres liebsten CBD-Öls hinzu und als Topping Sahne Ihrer Wahl und Schokostreusel.

Lehnen Sie sich zurück und genießen Sie!

03 Blog XmasRecipes PumpkinSoup

Traditionelle Kürbissuppe mit CBD

Vorbereitungszeit: 20 min
Kochzeit: 10-15 min
Ergibt 2 Portionen

Diese Kürbissuppe ist inspiriert von der traditionellen indischen Art zu kochen, wobei herbstliche Zutaten mit ausgewählten Gewürzen abgerundet werden. Kürbisse sind eine gute Wahl bei Stimmungsschwankungen und helfen dabei, die Psyche gesund zu halten.

Zutaten

  • 2 EL geklärte Butter (Ghee) / kann durch Olivenöl ersetzt werden
  • 250-300g gelber Kürbis
  • 1 mittelgroße Zwiebel
  • 5-6 Knoblauchzehen
  • 1-2 Stück Ingwer
  • 500ml Gemüsebrühe / Wasser

Gewürze

  • ¼ TL gemahlener Kurkuma
  • ½ -1 EL rotes Chili Pulver oder Flocken (nach Belieben)
  • 5-8 Pfefferkörner
  • ½ EL Kümmel
  • 1 Lorbeerblatt
  • 2 Nelken
  • 1 Zimtstange oder 1/2 TL Zimt 
  • Salz nach Geschmack

CBD

Dekoration

  • Koriander/ Petersilie
  • Frische Sahne (verwenden Sie Kokossahne oder eine vegane Alternative)
  • 2 dünne Apfelscheiben
  • Optional: Getrocknete Kürbiskerne grob gehackt als Topping

Vorbereitung

Schneiden Sie die Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer. Hacken Sie den Kürbis in mittelgroße Würfel, damit alles gleichzeitig gar wird.

Erhitzen Sie einen Topf und geben Sie das Ghee hinzu.

Geben Sie die folgenden Zutaten nacheinander dazu: Kümmel, Lorbeerblatt, Zimt, gehackter Knoblauch, Ingwer, Nelken und Pfeffer. Wenn Sie lieber Olivenöl statt Ghee verwenden, fügen Sie die Zutaten hinzu, sobald dieses warm ist.

Braten Sie alles für etwa 10 Sekunden an und fügen Sie dann die gehackten Zwiebeln hinzu und braten diese, bis sie glasig sind.

Geben Sie den gehackten Kürbis hinzu und rühren Sie alles gut um, sodass sich alles gut miteinander verbinden kann. Fügen Sie nach einigen Minuten den gemahlenen Kurkuma, das Chilipulver und Salz nach Geschmack hinzu. Vermischen Sie alles gut miteinander.

Fügen Sie Gemüsebrühe oder Wasser hinzu und decken Sie die Pfanne ab. Kochen Sie das ganze für 5-7 Minuten, bis die Kürbiswürfel weich sind und die Brühe etwas eingekocht ist.

Nehmen Sie den Topf vom Herd und lassen Sie alles für 5-6 Minuten ruhen. Entfernen sie das Lorbeerblatt und geben Sie die Zutaten in einen Mixer oder eine Küchenmaschine, um alles miteinander zu vermischen. Geben Sie die Suppe mithilfe eines Löffels durch ein feines Sieb in den Topf zurück.

Kochen Sie die Suppe für 1-2 Minuten erneut auf und nehmen Sie sie anschließend vom Herd.

Geben Sie CBD-Öl oder CBD-/ CBG-Kristalle zu Ihrer Suppe

Geben Sie als letzten Schritt noch die gewünschte Menge CBD hinzu. Vermischen Sie alles noch einmal gut miteinander und garnieren Sie es.

Um Ihre Suppe mit CBD-/ CBG-Kristallen aufzuwerten, schmelzen Sie das Kokosöl in einem Wasserbad. Vermischen Sie in einer kleinen Schüssel die CBD-/ CBG-Kristalle , das geschmolzene Kokosöl und den Honig und vermengen Sie alles anschließend mit der Suppe.

Garnieren Sie die Suppe mit ein paar dünn geschnittenen Scheiben Apfel an der Seite und streuen Sie Koriander oder Petersilie darüber.

04 Blog XmasRecipes FiggyPudding

Feigenpudding mit CBD

Vorbereitungszeit: 45 min
Kochzeit: 20-25 min
4-6 Portionen

Ganz gleich, ob Sie sich einen süßen Leckerbissen zum Teilen oder zum Testen mit Freunden und Familie gönnen möchten – diese kleine Leckerei ist eine große Bereicherung für jede Feiertagsveranstaltung oder für gemütliche Stunden daheim.

Zutaten

  • 180g gehackte, getrocknete, entkernte Datteln
  • 60g gehackte getrocknete Feigen
  • 500ml Wasser
  • 3 TL Backpulver
  • 100 g (7 EL) Butter, auf Raumtemperatur erweicht
  • 120g Ahornzucker

(eventuell brauchen Sie einen Mixer, um eine feinere Textur zu erreichen)

  • 2 Eier
  • 300g Mehl
  • 75g dunkle Schokolade, gemahlen
  • Butter, zum Einfetten der Förmchen

Sauce

  • 240g brauner Zucker oder Ahornzucker
  • 480ml Schlagsahne (oder Kokossahne)
  • 200g Butter
  • Frische Feigen, geviertelt, als Deko
  • Vanilleeis (optional)
  • Schlagsahne (geschlagen), optional (oder Kokossahne)
  • CBD-Öl

Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad vor. Lassen Sie die Butter bei Raumtemperatur warm werden.

Mischen Sie die Datteln, getrockneten Feigen und das Wasser in einem mittelgroßen Kochtopf und bringen Sie die Mischung bei mittlerer Hitze zum Kochen. Den Topf vom Herd nehmen und das Backpulver einrühren. Etwa 5 Minuten abkühlen lassen, dann in einen Mixer geben und pürieren.

Butter und Ahornzucker in einer großen Schüssel mit einem Handrührgerät schaumig rühren. Die Eier dazugeben und gut verquirlen. Das Mehl, die pürierte Dattelmasse und die Schokolade unterheben.

Verwenden Sie einen Spatel, um die Mischung in 4-6 gebutterte Förmchen zu füllen. In den Ofen schieben und 20 bis 25 Minuten backen.

Bereiten Sie die Sauce vor, indem Sie den Ahornzucker und die Sahne in einem mittelgroßen Topf bei geringer Hitze miteinander verrühren. Auf kleiner Stufe köcheln lassen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Erhöhen Sie die Hitze und bringen Sie die Sauce zum Kochen, reduzieren Sie dann die Hitze und lassen Sie sie 5 Minuten köcheln. Die Butter hinzufügen und umrühren, bis alles vollständig vermischt ist.

Die Förmchen aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten ruhen lassen. Kann anschließend in den Förmchen oder auf einem kleinen Teller serviert werden. Schneiden Sie mit einem kleinen Messer die Oberfläche des Puddings leicht ein, um das CBD-Öl hinzuzufügen.

Gießen Sie die Soße zuerst in die Mitte jedes Puddings bedecken Sie sie dann vollständig. Mit frischen Feigen und Vanilleeis oder geschlagener Sahne garnieren. Warm servieren.

War dieser Artikel hilfreich?

Klicken Sie die Sterne um eine Bewertung abzugeben!

Durchschnittlichsbewertung / 5. Stimmenanzahl:

Es ist keine Bewertung vorhanden. Gebe jetzt deine Bewertung ab!

Weil du diesen Artikel nützlich empfunden hast...

Folgt uns auf Social Media!

Austausch mit CBD-Nutzern auf Facebook
Möchten Sie von den Erfahrungen anderer CBD Nutzer profitieren? Haben Sie Fragen und möchten Sie sich austauschen? Auf Facebook gibt es eine aktive CBD-Gruppe.

Veröffentlicht von David Reich

David ist ein CBD-Experte mit langjähriger Erfahrung in Sachen CBD. Er unterstützt, berät und hilft Kunden zu allen Aspekten von Cannabis. Wann immer möglich, teilt er sein Wissen mit Online-Communities und schreibt Artikel. David hat auch umfangreiches Wissen über CBD für Haustiere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.