Wie wird CBD Öl extrahiert?

Wie wird CBD Öl Extrahiert?

Wie genau geht es von statten, dass wir bei Nordic Oil mit einer kleinen grünen Pflanze beginnen und am Ende einen goldenen Extrakt in einem kleinen Fläschchen haben? Wir nehmen Sie mit und zeigen Ihnen, wie CBD aus der Pflanze extrahiert wird.

Die meisten Menschen erkennen Cannabis am speziellen Aussehen der Cannabisblätter. Im Internet gibt es viele verschiedene CBD Produkte und Produkte, die auf anderen Cannabinoiden basieren. Ganz gleich, ob Sie mit Cannabis oder CBD arbeiten oder es selbst konsumieren – die Cannabispflanze hat es aus der aus der Popkultur ins Labor geschafft. Von hier aus wurden markenübergreifend Ergänzungen mit vielen Anbietern von Kosmetika, Stoffen und Nahrungsergänzungsmitteln vorgenommen.

Wenn Sie sich für Nordic Oil entscheiden, dann können Sie versichert sein, dass wir für unser CBD ausschließlich umweltfreundlich angebaute Hanfpflanzen und die schonendsten Extraktionsmethoden verwenden. Nach unserer selektiven und reichhaltigen Hanfernte folgen mehrere Schritte, die erforderlich sind, um die höchste Qualität des CBD Öls zu gewährleisten.

Unser goldener Extrakt wird in einem sorgfältigen Prozess gewonnen. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Schritte während dieses Prozesses zu erfahren, angefangen bei saftig grünen Blättern hin zu einem reinen, goldenen Extrakt.

Willkommensangebot

Nur für Neukunden bieten wir den folgenden Rabattcode für 12% Rabatt auf Ihre erste Bestellung an.
* Gültig für alle Nordic Oil Produkte

drops
Icons/UI/fast-delivery Schnelle Lieferung
Icons/UI/plant Von der Natur geschaffen
Icons/UI/security Sichere Bezahlung

Die Cannabis Sative Pflanze – eine kurze Übersicht

Schon im Artikel „Was ist Cannabigerol (CBG)?” haben wir uns kurz mit den verschiedenen Chemotypen beschäftigt.

Hanf gehört zur Familie der Cannabaceae, die in drei Unterarten eingeteilt wurde: Sativa (Faser), Indica (psychotrop) und die umstrittene dritte Unterart, Ruderalis.

Für viele Züchter, die eine breite Masse an Konsumenten ansprechen wollen, ist der Indica-Sativa-Hybrid für seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Die faserartige Qualität der Cannabis Sativa-Arten basiert auf ihrer Cannabinoid-Zusammensetzung und entwickelt sich in fünf Unterarten. Diese werden bei der Herstellung von Lebensmitteln, medizinischen und Freizeitprodukten, Textilien bzw. gewerblichen Produkten verwendet.

Ziel der Extraktion

Cannabis Sativa ist eine sehr vielseitige Pflanze, bei der jeder Teil der Pflanze Sorten hervorbringt, die zu Produkten von wirtschaftlichem Interesse verarbeitet werden können, einschließlich ihrer Samen, Wurzeln, Stängel, Blätter und Blüten.

Um einige Beispiele zu nennen: Hanfsamen oder -körner, Mehl und Hanföl, Hanffasern und Faserhanfprodukte werden in Endprodukte wie Textilien, Tauwerk und Papier, Bio-Baumaterialien und Wärmedämmstoffe sowie bioaktive Verbindungen von pharmakologischem Interesse verwandelt. Es hat sich gezeigt, dass Hanf eine nachhaltige Quelle für alle Arten von Gütern ist.
Daher bestimmt der Begriff „Gewinnung“ in der gesamten Hanfindustrie das Endprodukt. Darüber hinaus behauptet eine aktuelle Übersichtsstudie, dass die Anforderungen der gesamten Hanfindustrie in zwei große Kategorien eingeteilt werden können.

  1. Trichome
    In einem unserer früheren Blogposts über THC haben wir gelernt, dass Trichome eine Vielzahl an Cannabioniden enthalten. Daher wenden sich die Hersteller den Trichomen zu, um Cannabinoide und Terpene zu extrahieren, mit dem Ziel, medizinische oder freizeittaugliche Präparate zu erhalten.
  2. Samen

Samenextrakte produzieren Fettsäuren oder Lipide. Eine Studie aus dem Jahr 2014 bestätigt, dass etwa acht Triglyceride und hohe Mengen an Palmitinsäure aus Hanfsamenöl extrahiert werden können. Eine Studie aus dem Jahr 2006 berichtet, dass Hanfsamenöl hohe Mengen an essentiellen Fettsäuren, Linolsäuren und Alpha-Linolensäuren enthält.

Das Extraktionsziel, der Umfang der Produktion, das endgültige Derivat und einige andere bedarfsabhängige Parameter werden von den Herstellern bestimmt und anschließend modifiziert. Es ist eine individuelle Entscheidung, wie der Extraktionsprozess aussehen soll. Lassen Sie uns nun in den komplexen Extraktionsprozess eintauchen.

Anbau und Ernte – der grüne Standard

Egal, welche CBD-Präferenz Sie haben – zwischen Tinkturen, Kapseln und Cremes: Wenn es sich um ein Vollspektrum-Produkt handelt, beginnt normalerweise alles mit einer kleinen grünen Pflanze. Die Hanfpflanze selbst ist einzigartig, da sie in verschiedenen Klimazonen und an verschiedenen Orten wachsen kann. Abhängig von der Jahreszeit der Ernte und dem Klima in der Gegend, kann sich die Farbe des Extrakts am Ende ändern.

Sowohl Hydrokulturen als auch Gewächshäuser werden für die Hanfernte verwendet, da es mehr Kontrolle über die Aufrechterhaltung biologischer Anbaupraktiken gibt. Die Verwendung von Gewächshäusern und hydroponischem Anbau sind modern und für diejenigen, die in Städten anbauen wollen, leichter zugänglich und helfen bei nachhaltigen Ernten. Ob die Pflanzen von Hand oder mit einer Maschine geerntet werden, hängt letztendlich von der Größe der Anbauer ab.

Ist Cannabis-Extraktion legal?

Die US-amerikanische Entscheidung mit dem Namen „2018 Farm Bill” sowie eine Entscheidung des Europäischen Gerichtshof im Dezember 2020 haben die Hanfindustrie vollständig verändert. In unserem Artikel „CBD in der EU“ tauchen wir tief in das Thema ein und diskutieren, was zu den nachfolgenden Änderungen bei der Einstufung von Hanf (der CBD-freundlichen Pflanze) und Cannabis führte.

Kurz gesagt: Der Maximalwert von (aktuell noch) 0,2% THC darf bei Hanf nicht überschritten werden – solange das gegeben ist, ist es legal CBD zu extrahieren.

Biomasse: Vorverarbeitungsstufe

Der erste wichtige Schritt ist das Trennen der geernteten Pflanzen. Sobald die geerntete Pflanze getrocknet ist, werden die Stängel, Stiele, Blätter und Blüten abgetrennt, von Hand abgeschnitten und sortiert.

Die Blüten werden getrocknet (an einem vor Sonnenstrahlen geschützten Ort) und gemahlen (um die Größe zu reduzieren). Die gemahlene Biomasse ist bereit für die Extraktion.
*Biomasse bezieht sich auf die Masse der lebenden Organismen der Pflanzen, Blätter, Zweige, Gewebe, Äste, Ballen, Rhizome usw.

Schritte bei der Cannabis Extraktion

Um diese komplizierten Schritte verständlicher zu machen, haben wir für Sie eine Grafik mit den verschiedenen Schritten erstellt:

DE
DE 2

Verschiedene Methoden zur CBD Extraktion

Wie oben bereits besprochen ist Cannabis eine vielfältige Pflanze, die hunderte von Phytocannabinoiden, Terpenen und Flavonoide produziert. Außerdem ergeben sich aus den verschiedenen Pflanzenstoffen bei jeder Verarbeitungsmethode Extrakte mit unterschiedlicher Konsistenz und Viskosität. Daher werden je nach gewünschtem Derivat oder Endprodukt unterschiedliche Extraktionsverfahren eingesetzt.

Nachfolgende eine grobe Klassifizierung verwendeter Extraktionsmethoden für Cannabis.

Extraktion auf Basis von LösungsmittelnExtraktion ohne Verwendung von Lösungsmitteln
Ethanol oder AlkoholEiswasser
CO2Kalt gepresst
Extraktion mit UltraschallRosin gepresst
KohlenwasserstoffHand gepresst
Pflanzenöl

Unterschiedliche CO2 Extraktionsmethoden

Ein Extraktor mit geschlossenem Kreislauf ist die für diesen Prozess verwendete Extraktionsausrüstung, die drei Kammern hat:

Kammer 1: enthält unter Druck stehendes, flüssiges CO2
Kammer 2: füllt die Cannabis-Biomasse
Kammer 3: gibt das extrahierte Produkt frei
Mit Hilfe von unter Druck stehendem Kohlendioxid in verschiedenen Temperaturen und Aggregatzuständen werden die gewünschten Verbindungen aus der Pflanze extrahiert.

  • Überkritisch – Der Druck des Kohlendioxids wird auf einen maximalen überkritischen Punkt gebracht, der es dem Gas ermöglicht, sowohl seinen gasförmigen als auch seinen flüssigen Zustand beizubehalten.
  • Unterkritisch – Hier wird der Druck und die Temperatur des CO2 während des gesamten Extraktionsprozesses auf einem niedrigen Niveau gehalten.
  • Mittelkritisch – Bei der mittelkritischen Methode wird ein mittlerer Druck, der zwischen dem überkritischen und dem unterkritischen liegt, und ein Standardtemperaturbereich aufrechterhalten.

Überkritische CO2-Extraktion und ihre Vorteile

In diesem Blogbeitrag möchten wir uns darauf konzentrieren, diese Extraktionsmethode im Detail zu besprechen, da die CBD Produkte von Nordic Oil diesen Prozess aufgrund der folgenden Vorteile durchlaufen:

  • Die CO2-Extraktion ist eine der beliebtesten und umweltfreundlichsten Extraktionsmethoden und gehört zu den schonendsten und gründlichsten Formen.
  • Eine Vielzahl von Branchen wie Lebensmittel, Getränke, Kosmetika und Pharmazeutika nutzen diese Technik.
  • Bei diesem Verfahren bleiben im Vergleich zu anderen Extraktionsmethoden die meisten Pflanzennährstoffe erhalten.

Obwohl der Bedarf an anspruchsvoller Ausrüstung, Schulung und Bedienung es zu einem teuren Extraktionsverfahren macht, ist das Endprodukt rein und wirksam. Das Endprodukt ist frei von schädlichen Lösungsmitteln oder Rückständen.

Wie wird CBD bei der CO2-Extraktion gewonnen?

  • Im ersten Schritt wird das Gefäß für die Extraktion mit Kohlendioxid gefüllt, wo es gekühlt und komprimiert wird, so dass es zu flüssigem Kohlendioxid wird. Die Temperatur und der Druck werden überwacht und aufrechterhalten.
  • Der Druck in der Kammer wird erhöht, so dass das CO2 seinen überkritischen Zustand erreichen kann, um gleichzeitig seinen gasförmigen und flüssigen Zustand beizubehalten. Dieser Zwischenzustand des CO2 ist nun bereit, mit der Cannabis-Biomasse zu verschmelzen, wobei die Dichte der Flüssigkeit die Extraktion ermöglicht und das Gas im geschlossenen Kreislauf den Dampf innerhalb der Kammer enthält, der die aktiven Verbindungen aus der Hanf-Biomasse herausbringt.
  • Kammer 2 wird mit Hanf-Biomasse gefüllt. Das CO2 durchströmt das Pflanzenmaterial und löst dabei die Cannabinoide und Terpene auf.
  • Das CO2-Lösungsmittel, das nun aktive Bestandteile enthält, wird durch die nächste Kammer geleitet, wo es seinen flüssigen Zustand verliert und in ein Gas übergeht. Da das extrahierte CBD dichter ist, fällt es auf den Boden des Gefäßes und wird aufgefangen. Das Kohlendioxid im gasförmigen Zustand wird zurück in die erste Kammer geschickt, um wieder kondensiert zu werden (zur Wiederverwendung).
  • Schließlich wird ein CBD-reicher Extrakt abgetrennt und aufgefangen.

Der gesamte Prozess kann zwischen 2-24 Stunden dauern, was ihn sehr zeitaufwendig und teuer macht, aber auch einen hochwertigen Hanfextrakt gewährleistet.

Zu guter Letzt durchlaufen alle unsere CBD Produkte umfangreiche und aussagekräftige Tests zur Qualitätskontrolle und bieten der Öffentlichkeit Zugang zu unseren COAs über alle unsere Webshops.

Zusammenfassung

  • Die CBD-Extraktion aus Hanf ist ein anspruchsvoller Prozess, bei dem die Qualität der Pflanze und die Wissenschaft der Extraktion der gewünschten Cannabinoide nebeneinander stehen.
  • Cannabis ist eine heterogene Pflanze, die Hunderte von Phytocannabinoiden, Terpenen und Flavonoiden produziert, so dass das Ziel der Extraktion, der Umfang der Produktion, das endgültige Derivat und einige andere bedarfsabhängige Parameter die Wahl des Extraktionsverfahrens bestimmen/verändern.
  • Bei Nordic Oil stellen wir unser CBD aus umweltfreundlich angebautem Hanf her und verwenden die beste Extraktionsmethode – die überkritische CO2-Extraktion.
  • Die CO2-Extraktion ist eine der beliebtesten und umweltfreundlichsten Methoden der Extraktion. Das aus diesem Verfahren gewonnene CBD-Öl ist rein, potent und frei von schädlichen Lösungsmitteln oder Rückständen.
Austausch mit CBD-Nutzern auf Facebook
Möchten Sie von den Erfahrungen anderer CBD Nutzer profitieren? Haben Sie Fragen und möchten Sie sich austauschen? Auf Facebook gibt es eine aktive CBD-Gruppe.

Veröffentlicht von Vicky Stocker

Gebürtige Münchnerin, staatlich geprüfte Übersetzerin und Dolmetscherin für Englisch und Französisch: Vickys Reise bei Nordic Oil begann in den USA. Seitdem entdeckte sie die vielfältigen Vorteile, die CBD auf den Körper und das Wohlbefinden, aber auch insbesondere auf die Haut haben kann. Ihrer Leidenschaft für CBD in der Hautpflege widmet sie beim Schreiben besondere Aufmerksamkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.